header

Herzlich willkommen!

„Wenn es dir gut tut, dann komm!“
Mit diesem berühmten Wort hat Franz von Assisi Bruder Masseo einmal zu einem Besuch eingeladen.

„Wenn es dir gut tut, dann schau dich auf unserer Homepage um!“
Mit diesem leicht veränderten Franziskus-Zitat sage ich allen Besucherinnen und Besuchern
unserer Homepage: „Herzlich willkommen!“

Die Pfarreien (Gerolzhofen mit Rügshofen, Frankenwinheim, Brünnstadt, Lülsfeld, Schallfeld mit Brünnau, Oberschwarzach mit Wiebelsberg, Mutzenroth, Düttingsfeld, Handthal, Kammerforst, Breitbach, Schönaich, Siegendorf, Neudorf, Bimbach) haben sich für ihre Pfarreiengemeinschaft den Namen „St. Franziskus am Steigerwald“ gewählt. Sie liegen nicht nur am Fuß des Steigerwaldes in einer reizvollen Landschaft mit Spargel und Wein, alter Kultur und ausgedehnten Wäldern, sondern zeigen auch ein buntes, vielfarbiges Leben, von dem unsere Homepage erzählt.

„Wenn es dir gut tut, dann schau dich auf unserer Homepage um!“pfarrer

Und noch einmal Franziskus: „Wenn es dir gut tut, dann komm!“

Pfarrer Stefan Mai
Leiter der Pfarreiengemeinschaft
"St. Franziskus am Steigerwald"

 

 

 

  ******************************************************************************************************  

Wir weisen darauf hin, dass ab sofort auch im Gottesdienst eine FFP2-Maske getragen werden muss. 

Entsprechend der aktuellen Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung vom 20. Januar sind ab sofort alle Teilnehmer an Gottesdiensten, die älter als 15 Jahre sind verpflichtet, eine FFP2 Maske zu tragen. Dementsprechend sind die Ordner dazu verpflichtet, auf die Einhaltung dieser Maskenpflicht zu achten, d.h. sie dürfen Gottesdienstbesucher, die diese Maske nicht tragen, nicht zu den Gottesdiensten zulassen. Daher wird gebeten, diese Verschärfung der Vorschrift zu beachten und nur mit FFP2-Maske zum Gottesdienst zu erscheinen.

Maskenpflicht

Bitte weiterhin beachten!
Der/die Ordner kontrollieren unter Einhaltung der Abstandsregeln, dass die vorhandene Aufnahmekapazität nicht überschritten wird und die Gottesdienstbesucher/innen eine Mund-Nase-Bedeckung tragen, die auch am Sitzplatz nicht abgelegt werden darf. In Kirchen mit Bankreihen ist darauf zu achten, dass die Plätze so eingenommen werden, dass niemand aufstehen muss, um einen anderen in die Bank zu lassen.
Zur weiteren Person/Haushalt bitte 1,5 m Abstand halten.
Gemeindegesang ist untersagt.

 

 

 

 

 

 

 Unsere Kirchen haben folgende Aufnahmekapazität:
Gerolzhofen  - 70 Plätze
Oberschwarzach - 54 Plätze
Frankenwinheim -  50 Plätze
Brünnstadt - 28 Plätze
Schallfeld - 22 Plätze
Lülsfeld - 27 Plätze
******************************************************************************************


Gottesdienste

Weitere Gottesdienste

Veröffentlichungen in der Presse

Als der Steigerwalddom seine Stimme verlor

Das stolze Geläut des Steigerwalddoms

Sternsinger 2021 in Frankenwinheim

­