header

Herzlich willkommen!

„Wenn es dir gut tut, dann komm!“
Mit diesem berühmten Wort hat Franz von Assisi Bruder Masseo einmal zu einem Besuch eingeladen.

„Wenn es dir gut tut, dann schau dich auf unserer Homepage um!“
Mit diesem leicht veränderten Franziskus-Zitat sage ich allen Besucherinnen und Besuchern
unserer Homepage: „Herzlich willkommen!“

Die Pfarreien (Gerolzhofen mit Rügshofen, Frankenwinheim, Brünnstadt, Lülsfeld, Schallfeld mit Brünnau, Oberschwarzach mit Wiebelsberg, Mutzenroth, Düttingsfeld, Handthal, Kammerforst, Breitbach, Schönaich, Siegendorf, Neudorf, Bimbach) haben sich für ihre Pfarreiengemeinschaft den Namen „St. Franziskus am Steigerwald“ gewählt. Sie liegen nicht nur am Fuß des Steigerwaldes in einer reizvollen Landschaft mit Spargel und Wein, alter Kultur und ausgedehnten Wäldern, sondern zeigen auch ein buntes, vielfarbiges Leben, von dem unsere Homepage erzählt.

„Wenn es dir gut tut, dann schau dich auf unserer Homepage um!“pfarrer

Und noch einmal Franziskus: „Wenn es dir gut tut, dann komm!“

Pfarrer Stefan Mai
Leiter der Pfarreiengemeinschaft
"St. Franziskus am Steigerwald"

 

 

********************************************************************************************************

Was geschieht in der Pfarreiengemeinschaft „St. Franziskus am Steigerwald“ in der Karwoche und an Ostern?

„Das war noch nie da“, hört man zur Zeit manchmal, „dass in der Karwoche und an Ostern alle großen Gottesdienste mit der gesamten Gemeinde nicht stattfinden können“. Oft taucht deshalb die Frage auf: „Was ist mit der Palmweihe, was ist mit der Weihe der Osterkerze?“
In der Pfarreiengemeinschaft St. Franziskus am Steigerwald ist folgendes vorgesehen:

Zu den Kartagen und zur Osternacht wird jeweils ein Video mit Gedankenimpulsen von Pfarrer Stefan Mai aus Gerolzhofen veröffentlicht und kann am Gründonnerstag ab 18.00 Uhr, Karfreitag ab 15.00 Uhr und Karsamstag ab 20.00 Uhr auf der Internetseite der Mainpost Gerolzhofen, der Homepage „pg-st-franziskus.de“ unter Veröffentlichungen in der Presse und auf Facebook abgerufen werden. Während der Videoaufnahmen bleibt die Kirche geschlossen!
Die Osterkerzen der Pfarreien Gerolzhofen, Oberschwarzach, Frankenwinheim und Brünnstadt werden in einer kleinen Osterfeier gesegnet, die über Video auf den obengenannten Seiten am Karsamstag ab 20 Uhr abgerufen werden kann.
In Lülsfeld werden in der Osternacht die Osterkerzen von Lülsfeld und Schallfeld gesegnet. In allen Pfarrkirchen brennen die Osterkerzen am Ostersonntag den ganzen Tag und laden zu einem privaten Kirchenbesuch ein, mit der Bitte um Wahrung des Abstandes zueinander. Dabei kann auch das Osterlicht mit nach Hause genommen werden (bitte eigene Kerze mitbringen!).

Hinweis
Für das private Gebet oder das Gebet in den Familien finden Sie im Gotteslob unter der Nr. 702 eine Ölbergsandacht, unter der Nr. 683/684 einen Kreuzweg für Karfreitag und für die Ostertage einen österlichen Andachtsteil unter der Nr. 675/4

Pfarrer Stefan Mai

 ********************************************************************************************************

In Gerolzhofen (es läuten die Glocken der evangelischen Kirche), Oberschwarzach (es läutet die Friedensglocke am Hörnle), in Schallfeld, Frankenwinheim und Brünnstadt finden während der Corona-Krise abendliche Gebets-Aktionen statt. Nähere Informationen finden Sie unter "Aktuelles/Nachrichten" und den jeweiligen Pfarreien.

  ******************************************************************************************************

Bischof Dr. Franz Jung lädt alle Gläubigen ein, Ostern zuhause mitzufeiern  -  Liveübertragung auf TVMainfranken / Facebook / YouTube / Bibel TV

Palmsonntag: 10:00 - 11:00 Uhr 
Gründonnerstag: 19:00 - 20:00 Uhr
Karfreitag: 15:00 - 16:30 Uhr
Osternacht: 21:00 - 23:00 Uhr
Ostersonntag: 10:00 - 11:00 Uhr

https://Pressedienst des Bistums Würzburg

 

 


Gottesdienste

Weitere Gottesdienste

Veröffentlichungen in der Presse

Gedanken zum Palmsonntag in Gerolzhofen

Gedanken zum Palmsonntag  ...

"Die Pest" von Albert Camus

 Mit Solidaritaet und Bescheidenheit ...

Wie geht's Dir mit der Stille?

Stilleerfahrung in der Corona-Krise ...

­